Aktuelles

Aktuelles - Ortsverband - Fraktion - Themen - Anträge - Aktiv werden - Kontakt - Impressum - Datenschutz

Aktion Welveraner Grüne und BUND:
Singvogel-, bienenfreundliche und lebendige Vorgärten

Die Welveraner Grünen haben am 03.04.2019 mit dem BUND einen gemeinsamen Stand zum Thema "Singvogel-, bienenfreundliche und lebendige Vorgärten" auf dem Welveraner Mittwochsabendmarkt (16 bis 18 Uhr) gestaltet. (Es ging natürlich um alle Insekten.)

Die Absicht der Welveraner Grünen und des BUND (www.bund-soest-welver.de) ist, mit praktischen Beispielen und (kostenlosen) Mitmachangeboten unsere Mitbürger anzuregen, selbst etwas Sinvolles für die Umwelt zu tun.

So wurden neben den verständlich gestalteten Infoangeboten, Samentütchen mit Anregungen zur Anwendung sowie als Mitmachteil für Kinder und Erwachsene das Herstellen von "Samenbomben" angeboten und von vielen Marktbesuchern, besonders von deren Kindern angenommen.

Samenbomben bestehen aus Erde, Steinmehl und natürlich insektenfreundlichen Blumen- oder Staudensamen. Zur Kugel geformt und getrocknent kann man sie an Stellen, wo es blühen und damit Nahrung für Insekten geben soll, fallen lassen. Regen und Samen tun dann das Ihre.

Die Aktion stieß auf großes Interesse. Weitere Aktionen sind vorgesehen wie: praktische Beispiele zur „Vermeidung von Verpackungsmüll“ oder „Persönliche Beiträge zum Klimaschutz“. Die Gespräche zeigten durchgängig, dass genau diese drei Themen derzeit bei vielen Menschen nicht nur interessieren, sondern auch brennen.

Besucher  grüner Stand nach oben
Abendmarkt Besucher nach oben
Samenbomben 1 nach oben
Samenbomben2 nach oben
Cornelia nach oben